Abschiedsweinprobe von Otto Schellinger

Nachruf

Wer hätte das gedacht – die Weinprobe innerhalb des Sensorikseminars im Februar 2016 wurde zur Abschiedsweinprobe. Unser Ordenskellermeister Otto Schellinger ist im Alter von 58 Jahren vollkommen überraschend verstorben. Mit ihm verlieren wir einen wichtigen Weinfachmann in unseren Reihen der gerne und charmant, kompetent und zuverlässig uns mit seinem Fachwissen bereicherte. Die jährlichen „Sensorikseminare“ waren sein Erfindung und fanden immer reges Interesse. Er hat dabei auch immer wieder Neuland beschritten und dabei z.B. Weine aus pilzresistenten Reben oder zuletzt ein Geruchsseminar mit Blindverkostung und einem Vergleich zwischen Bio- und konventionellem Anbau präsentiert. Hierbei ging es nicht immer nur um ein großes Geschmacks- und Genusserlebnis sondern um und vor allem auch um eine fachliche Weiterbildung wie es sich für Mitglieder einer Weinbruderschaft gehört.

Er wird uns fehlen, aber in unserer Erinnerung weiter leben als liebenswerter Weinfreund und begeisterter Weinfachmann.

Helmut Hengstler

Zurück