Einladung zum Kräuterseminar

Liebe Weinschwestern, liebe Weinbrüder, liebe Weinfreundinnen, liebe Weinfreunde,

im Namen des Kapitelrates lade ich zu einem hochinformativen Sensorikseminar am

Samstag, den 30. Juni 2018, 15:45 Uhr nach 78247 Hilzingen-Binningen, Untere Gräben 1

ein. Wir besuchen die Duft- und Würzpflanzengärtnerei. Die Liegenschaft befindet sich  am Ortsende von Binningen in Richtung Blumberg auf der linken Seite. Dort – mit der Kulisse des Hohenstoffeln und Hohenhewen im Hintergrund – befindet sich Deutschlands größter Duftpflanzenschaugarten (ca. 6000 qm). Außer Duftpflanzen werden dort eine große Anzahl Gewürzkräuter und Wiesenpflanzen kultiviert, letztere zur Gewinnung von Saatgut für ausgezeichnete Blumenwiesenmischungen.

Heide Düringer, Ehefrau unseres Interessenten Stephan Düringer, wird uns in einem ca. 70 minütigen Rundgang die Welt der Pflanzendüfte und –aromen näherbringen. Dabei wird es viele „Aha- Erlebnisse“ geben, denn viele Gerüche erinnern uns an Erlebnisse in der Kindheit oder rufen ganz spezielle Assoziationen hervor.

Anschließend brechen wir in Richtung Blumberg auf. Dort, auf halber Strecke, erwartet uns das Landhaus „Waldfrieden“ in Tengen, mit „der schönsten Aussicht zwischen Schwarzwald, Bodensee und der Schweiz“.

Stephan Düringer wird mit uns, begleitend zum 3-Gang-Menü, einige leckere  Weine aus dem aktuellen Jahrgang der Spitalkellerei Konstanz verkosten. Aromen, die wir zuvor noch in diversen Kräutlein angetroffen haben, werden wir nun in ausgesuchten Weinen wiederfinden und uns in der Nase „kitzeln“ und vor allem auf der Zunge zergehen lassen…

Wir danken Heide und Stephan Düringer herzlich für die Vorbereitung der Veranstaltung.

Programm:
15:45 Uhr    Apéro
16:00 Uhr    Führung durch den Garten mit Heide Düringer
18:00 Uhr    Abendessen mit begleitender Weinprobe durch Stephan Düringer
20:30 Uhr    Voraussichtliches Ende der Veranstaltung     

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt. Es zählt der Eingang der Anmeldung und der Zahlung. Die Anfahrt erfolgt individuell.

Die Anmeldungen erbitten wir bis spätestens 15.06.2018 an meine in der Fußzeile aufgeführte Adresse, entweder per Post oder per e-mail. Wir bitten den Teilnehmerbeitrag von 55 € pro Person (Eintritt, Führung, Menü, Weine, Wasser) ebenfalls bis zum 15.06.2018 auf das Konto der Weinbruderschaft zu überweisen. Das Konto ist in der Fußzeile aufgeführt. Unsere Schweizer Weinschwestern und Weinbrüder bezahlen wie immer vor Ort und in bar.

Im Namen des Kapitelrates
Herzlichst Euer

Peter Eitze

Zurück