Einladung zur Frühjahrsexkursion

am 25. April 2015 nach Wasserburg/Bodensee

Weingut Schmidt

Liebe Weinschwestern, liebe Weinbrüder, liebe Gäste,

die Frühjahrsexkursion unserer Weinbruderschaft führt uns in das Weingut der Familie Schmidt nach 88142 Wasserburg, Hattnau 62. Wir knüpfen damit an die alte Tradition an, einmal im Jahr ein Weingut der Bodenseeregion zu besuchen. Das über dem malerischen Wasserburg gelegene Weingut ist ein echter „Geheimtip“.

Die Qualität der Weine, insbesondere Riesling, Sauvignon blanc und Spätburgunder überraschen auch den Kenner. Es verwundert daher nicht, dass die die Weine sehr schnell ausverkauft sind.

Die Weinhänge des Weingutes Schmidt sind seit vielen Generationen im Familienbesitz. Die landwirtschaftlichen Flächen des Dorfes gipfeln auf einer Hügelkuppe, die den Blick auf den Bodensee und die Schweizer Berge im Süden freigibt. Neben dem Weinbau betreibt die Familie Schmidt eine Gastronomie und drei Ferienhäuser.

Wir fahren mit einem Bus unseres bewährten Unternehmens Schienerberg-Reisen aus Moos, so dass sich niemand dem Genuss der Weine verschließen oder den Genuss einschränken muss. Es gibt zudem mehrere Zustiegsmöglichkeiten. Wir bitten deshalb, uns den Zustieg an die unten aufgeführte E-Mail-Adresse mitzuteilen. Wir freuen uns, diesen Tag mit Euch gemeinsam am bayrischen Bodensee verbringen zu dürfen.
   

Zeitablauf mit Zustiegsmöglichkeiten(geplant):

  • 13:15 Uhr Park & Ride Parkplatz an der Ausfahrt der B 33 bei Radolfzell
  • 13:25 Uhr Parkplatz am Schwimmbad in Bodman-Ludwigshafen
  • 13:55 Uhr Bushaltestelle am Fährevorplatz in Meersburg
  • 14:00 Uhr Bushaltestelle Meersburg/Kirche
  • 14:10 Uhr Bushaltestelle Immenstaad/Kirche
  • 14:50 Uhr Weingut Schmidt (Sektempfang im Weinberg bei gutem Wetter)
  • 17:00 Uhr Gemeinsames Vesper und gemütlicher Ausklang
  • 18:30 Uhr Rückfahrt (Ausstieg wie Zustieg)


Der Teilnehmerbeitrag von 48,00 € enthält die Kosten für die Busfahrt, die umfangreiche Weinprobe (einschl. Wasser und Brot) und das abschließende, üppige Vesperbuffet (ohne Getränke). Aus organisatorischen Gründen können maximal 44 Personen teilnehmen. Der Tag des Eingangs der Anmeldung bei Peter Eitze und der Zahlung auf dem unten aufgeführten Konto der Weinbruderschaft ist für die Reihenfolge maßgebend.

Der Anmelde- und Zahlungsschluss ist der 11.03.2015.

Herzlichst
Trudi & Peter

Zurück