Einladung zur Herbstveranstaltung

am Samstag, 19. September 2015: Wein und Kultur

Freiherr von Gleichenstein

mit Schwerpunkt Weingut Freiherr von Gleichenstein in Oberrotweil, Essen in der „Krone“ in Achkarren, Besichtigung des Breisacher Münsters und einem Stehumtrunk auf der großen Münsterterrasse.

 

Das Weingut der freiherrlichen Familie von Gleichenstein ist ein Top-Weingut am Kaiserstuhl, blickt auf eine rund vierhundertjährige Geschichte zurück und ist weit über die Region hinaus bekannt. Bundespräsident Joachim Gauck hat, begleitet von Ministerpräsident Kretschmann, vor einiger Zeit mit dem Diplomatischen Corps diese Weingut besucht. Uns erwartet dort eine hochwertige Probe. Das Weingut hat im Gaut Millau 2015 drei rote Trauben. Nach der Weinprobe besteht noch die Möglichkeit, Wein zu kaufen.

Zum Mittagessen fahren wir weiter nach Achkarren in das Hotel/Restaurant „Krone“ (seit 1561 nachweisbar) wo wir ein leckeres Drei-Gänge-Menü einnehmen. Wasser und Kaffee/Espresso sind im Teilnehmerbeitrag enthalten. Alle anderen Getränke wären  individuell zu bezahlen.

Gut gestärkt geht die Reise weiter nach Breisach wo wir unterhalb des Münsters den Bus abstellen und dann die kurze Strecke zum Münster hinauflaufen. Das Münster, Ende des 12. Jahrhunderts errichtet, liegt an exponierter Stelle oberhalb des Rheins auf einem Vulkanfelsen und bietet im Innenraum viele Kunstschätze: Der berühmte aus Holz geschnitzte Altar des Meisters H.L. (Hans Loy) gehört zu den bedeutendsten Denkmälern deutscher Holzschnitzerei. Das Weltgericht von Martin Schongauer entstand 1488 – 1491 und ist ein beeindruckendes Werk der Spätgotik das allerding im Lauf der Zeit etwas verblasst ist, sowie aussagestarke neue Kirchenfenster von Peter Valentin Feuerststein.

Im Anschluss an die Besichtigung des Münsters nehmen wir zum Abschluss noch einen Stehumtrunk ein und treten dann gegen 16.00 Uhr die Heimreise an.

Der Zeitplan:

Abfahrt in Konstanz/Staad (Fähre) um 7.40 Uhr, Teilnehmer aus „Übersee“ nehmen in Meersburg die Fähre um 7.20 Uhr. Zustieg in Engen am bekannten Platz um 8.15 Uhr.

Weinprobe im Weingut von Gleichenstein um 10.30 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten, Möglichkeit zum Weinkauf. Das Weingut gibt ab einem Kauf von 100,-- € und Hinterlegung der Adresse 5% Rabatt.

Um 12.30 Uhr Abfahrt nach Achkarren zum Mittagessen im Restaurant „Krone“. 13.00 Uhr dort Mittagessen. Ca. 14.30 Uhr Weiterfahrt nach Breisach, Besichtigung des Münsters in eigener Regie (ich verteile noch ein Informationsblatt). Der Gesamtpreis für die Veranstaltung liegt bei 68,-- € und beinhaltet Fahrt, Weinprobe, Drei-Gänge-Menü incl. Wasser und Kaffee/Espresso und den Stehumtrunk auf dem Breisacher Münsterplatz. Gerne nehme ich ab sofort Anmeldungen entgegen. Der Bus hat 40 Plätze.

Euch allen noch einen schönen Sommer (so heiß muss es allerdings nicht unbedingt bleiben)
und dann bis zum nächsten Treffen beste Grüße

Unterschrift Helmut Hengstler
Helmut Hengstler

Zurück