Frühjahrsexkursion am 30.03.2019 an das Nordufer des Bodensees

Zwischen Meersburg und Hagnau liegt idyllisch mit herrlichem Blick über den Bodensee, zu den schneebedeckten Bergen des Säntis und umrahmt von Rebstöcken das Weingut von Robert und Manfred Aufricht. Die über 40 Teilnehmer der Frühjahrsexkursion blieben in diesem Jahr der Region Bodensee treu und erlebten einen wunderschönen, erlebnisreichen und informativen durch Sultan Stier und Ordensschatzmeister Hans-Peter Stier vorbereiteten Nachmittag.

Manfred Aufricht, mit seiner Frau Hildegard Mitglied unserer Weinbruderschaft, empfing uns bei strahlendem Frühlingswetter und führte uns zunächst in den Weinberg. Mit Blick auf die spiegelnde Oberfläche des Bodensees erläuterte er uns die Arbeit, die derzeit ansteht und ging auch auf den heißen Sommer 2018 ein. Die Gewächse haben sich durchweg hervorragend entwickelt und lassen hohe Qualität erwarten. Die Weinberge liegen 400 m über dem Meeresspiegel und sind in der Regel Hanglagen in Richtung See. Tief eingeschnittene Täler mit Steillagen wie an der Ahr, der Nahe oder Mosel-Saar-Ruwer wird man hier vergeblich suchen. In der sehr geschmackvoll eingerichteten Probierstube mit großen Fenstern und Terrassen nach Süden begann der Reigen mit einem typischen Bodensee Müller-Thurgau des Jahrgangs 2018. Manfred Aufricht, der die Probe selbst leitete, experimentiert gerne und hegt auch Rebsorten, die nicht unbedingt am Bodensee zu Hause sind. So kamen wir in den Genuss ansprechender Weine wie Auxerrois, Riesling und Scheurebe. Durchweg gelungene, trockene Vertreter ihrer Rebsorte. Ein trockener Spätburgunder Rosé gehört neben dem Müller-Thurgau zum traditionellen Repertoire eines Weingutes am Bodensee. Die dann verkosteten Weißburgunder, der Blaufränkische und der Spätburgunder von der Lage Trielberg bewiesen, warum das Weingut Aufricht seit vielen Jahren zu den Besten am Bodensee gehört. Die sehr gelungene Verkostung wurde von feinem Fingerfood begleitet. Ordensmeister Peter Eitze nutzte die Gelegenheit Hildegard und Manfred Aufricht die neu geprägte silberne Ehrennadel der Weinbruderschaft für zehnjährige Mitgliedschaft zu verleihen.

Ein sehr gelungener Nachmittag mit neuen Erkenntnissen und Akzenten war vorüber. Es wurde uns ein weit gespannter Bogen feinster Gewächse offeriert. Ordensmeister Peter Eitze dankte und belohnte Sultan und Hans-Peter Stier im Namen des Kapitelrates und der Teilnehmer mit einem Weinpräsent der besten Weine des Weingutes Aufricht. Langanhaltender Beifall war der Lohn für eine rundum gelungene Exkursion.

Hier geht es zur Galerie »

Zurück